Gemeinschaftsarbeit 2020

Aufgrund der coronabedingten Abstandsregeln wird die Gemeinschaftsarbeit für die nachfolgenden Parzellen auf die ausgewiesenen Bereiche festgelegt.

Den Termin für die Arbeiten bestimmen sie, soweit ausdrücklich nichts anderes festgelegt wurde, weitgehend selbst.

Die Arbeiten müssen am 15.10.2020 abgeschlossen sein.

Über erledigte Arbeiten informieren sie bitte den Vorstand per Mail oder Zettel in den Vereinshausbriefkasten.

 „Maschineneinsatz“ bedeutet, dass technisches Gerät an den regulären Terminen der Gemeinschaftsarbeit eingesetzt wird. Die ausgewiesenen Mitglieder werden gebeten 3 Termine mit dem Vorstand abzustimmen. 

Die bis zum 13.6.2020 eingegangen Anmeldungen zur regulären Gemeinschaftsarbeit sind weiterhin gültig

Maschineneinsatz wird festgelegt für die Vereinsmitglieder der Parzellen:

24

79

93

116

58

80

94

138

67

88

99

166

78

92

107

170

 

Die Pflege des Entwässerungsgrabens bedeutet:

Den pflanzlichen Bewuchs, insbesondere die Gräser, aus den Gräben zu entfernen.  Das Wasser muss fließen können. Es heißt nicht, sämtliche Pflanzen zu entfernen. Kleinere Pflanzen könne durchaus verbleiben, solange sie den Wasserlauf nicht stören. Dieser Zustand muss dann das ganze Jahr sichergestellt sein. Deshalb ist die dauerhafte Pflege bis zum 15.10.20 erforderlich.

Am Finkenweg räumt der Verein zunächst die Grabenkante, damit der Zugang zum Entwässerungsgraben überhaupt möglich ist.

 

Parzelle

Nr.

Festgelegte Gemeinschaftsarbeit

1

Entwässerungsgraben Parkplatz im Bereich Parzelle 1 bis Mitte Parzelle 9

14

Entwässerungsgraben Parkplatz im Bereich Mitte Parzelle 9 bis Parzelle 13

16

Entwässerungsgraben Drosselweg in Höhe Parzelle 16

17

Entwässerungsgraben Drosselweg in Höhe Parzelle 17

18

Entwässerungsgraben Drosselweg in Höhe Kuckucksweg bis Ende Parzelle 4

20

Terrassenbeet Vereinshaus im Juli und August

27

Dreieck am Kuckucksweg (neben Parzelle 1)

28

Terrassenbeet Vereinshaus im September und Oktober

30

der an der Parzelle angrenzende Hauptwässerungsgraben im Bereich der eigenen Parzelle

33

Entwässerungsgraben Drosselweg in Höhe Parzelle 6

38

Beet Abkippstation von August bis Oktober

40

Dreieck Drosselweg/Kuckucksweg (vor und in der Kurve) einschl. Zugang aus Neubausiedlung

41

Entwässerungsgraben Drosselweg in Höhe Parzelle 12

46

der an der Parzelle angrenzende Hauptwässerungsgraben im Bereich der eigenen Parzelle

51

der an der Parzelle angrenzende Hauptwässerungsgraben
im Bereich der eigenen Parzelle bis Mitte Parzelle 52

55

Vereinshaus nach Bedarf

56

der an der Parzelle angrenzende Hauptwässerungsgraben
im Bereich der eigenen Parzelle bis Mitte Parzelle 52

61

Zwischenreinigung Vereinshaus im Juli und August

64

Zwischenreinigung Vereinshaus im September und Oktober

65

Entwässerungsgraben Lerchenweg in Höhe Parzelle 65 bis Ende Parzelle 66

75

Grabenkanten Entwässerungsgraben Parzelle 87 bis 58 mähen

76

Bauerngarten, Beet Hupe

84

Entwässerungsgraben von Höhe der Parzelle 84 bis Amselweg

86

Außenbereich Parzelle 86

87

Außenbereich Parzelle 87

90

Entwässerungsgraben Lerchenweg Parzelle 87 bis End Parzelle 58

103

Hauptentwässerungsgraben in Höhe der Parzellen 103, 155 und 154
(gemeinsam mit 154 und 155)

105

Unkraut Parzelle 52 sowie Laubeninnenreinigung (2mal)

111

Entwässerungsgraben in Höhe der Parzelle 133

114

Außenbereich Parzelle 114

122

Entwässerungsgraben vom Meisenweg bis Ende Parzelle 123

132

Entwässerungsgraben in Höhe der Parzelle 132

140

Entwässerungsgraben in Höhe der Parzelle 131

141

Bauerngarten, Buchsbaumhecke am Entwässerungsgraben und an der Bauernkate vom Unkraut freihalten (beginnend ab Juli)

142

Entwässerungsgraben in Höhe der Parzelle 130

144

Grabenkante Entwässerungsgraben vor Parzelle 140

146

Entwässerungsgraben auf Höhe der Parzelle 129

147

Grabenkante Entwässerungsgraben vor Parzelle 150

149

Grabenkante Entwässerungsgraben vor Parzelle 149

150

Buchsbaumschnitt Bauerngarten

153

Entwässerungsgraben in Höhe der Parzelle 134

154

Hauptentwässerungsgraben in Höhe der Parzellen 103, 155 und 154
(gemeinsam mit 103 und 155)

155

Hauptentwässerungsgraben in Höhe der Parzellen 103, 155 und 154
(gemeinsam mit 154 und 103)

156

Rundbeet um den Baum Kuckucksweg (in Höhe Parzelle 114) 2x im August

157

Entwässerungsgraben in Höhe der Parzelle 150 und 159

159

Entwässerungsgraben in Höhe der Parzelle 160 und 169

161

Rundbeet um den Baum Kuckucksweg (in Höhe Parzelle 114) im Juli

163

Entwässerungsgraben auf Höhe der Parzelle 170 bis Mitte Parzelle 177

164

Rundbeet um den Baum Kuckucksweg (in Höhe Parzelle 114) 2x im September

169

Eingangsbereich vom Waldlehrpfad am Fasanenweg, von Unkraut und Müll freihalten

174

Entwässerungsgraben von Mitte der Parzelle 177 bis Ende Parzelle 179